Rückentraining: Wellness für den Rücken

80% der Deutschen leiden im Laufe ihres Lebens einmal oder mehrfach an Rückenschmerzen. Ziel des Rückentrainings ist es, Rückenbeschwerden vorzubeugen, Rückenschmerzen zu lindern, beziehungsweise den Umgang damit zu erleichtern. Durch regelmäßiges Training können deutliche und nachhaltige Erleichterungen erreicht werden.

Viele Betriebe planen die Einführung eines Rückentrainings für ihre Mitarbeiter, um Arbeitsausfälle aufgrund von Rückenschmerzen so gering wie möglich zu halten.

Passend aufeinander abgestimmt, ergänzen sich hier die Übungen aus der Rückenschule mit den zielgerichteten Asanas aus dem Bereich "Yoga für den Rücken".